Laser und Komponenten für Laseranwendungen Schneiden, Löten, Beschriften, Oberflächenmodifikation, Schweißen
+49 8153 9071850

Standard Series

Die Standard Serie besteht immer aus einem 19´´ Laser- / Versorgungsrack und abgesetzen Prozesskopf.
Bei dem CO²-OEM-System integriert das 19´´ Rack die Versorgungsnetzteile, die Lasersteuerung und die Sicherheitssteuerung.
Bei Diode- und Faserlaser ist zusätzlich die Stahlquelle im 19´´ Rack integriert.
Es gibt die Möglichkeit mit integrierten Controllern in den 19“ Racks zu arbeiten. (typisch für Automatisierung).
Optional ist auch ein 2 HE Scanner-Controller mit Netzwerkanbindung oder voller „Stand Alone“ Funktion erhältlich.

 

›› PUNKT.GENAU ARBEITEN
IST UNSER MARKENZEICHEN ‹‹
Fünf Jahre Entwicklungszeit sind der Gründung der SWS Laser GmbH
vorausgegangen, um das SWS Laser-Produktangebot optimal auf
den Markt auszurichten.Den Anfang machten Laser-Schneid-Systeme
Laserbearbeitungs-Systeme mit 2-Achs Ablenksystemen zum Markieren,
zum Anguss-Trennen von Kunststoff-Spritzgussteilen. Darauf folgten
Schweißen und Schneiden.
2014 gab es hierfür den Bayerischen Innovationspreis.
Sein umfassendes Knowhow schöpft der Firmengründer,
Sven Wollstadt, aus über 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung,
Produktion und Kundenbetreuung von Lasersystemen. Gemeinsam
mit seinem starken Team entstehen auf dieser Basis präzise
Laser-Produkte, punkt.genau auf die Kunden maßgeschneidert.

›› GERÜSTET FÜR INDUSTRIE 4.0 ‹‹
Alle Systeme der Compact Serie sind perfekt gerüstet für die
Infrastruktur des Industriestandard 4.0 und einheitlich mit den
3 Standard Schnittstellen – EtherNet, EtherCat, ProfiNet ausgestattet.
Deren Netzwerkprotokolle sind allesamt OPC-UA kompatibel,
um optimal in der aktuellen Netzwerktechnik zu kommunizieren.
Alternativ kann die Compact Serie auch über die digitale I/O
(Input/Output) Schnittstelle angebunden werden.

 

 

 

Download Datasheet: Standard Series